Unternehmerwissen für Steuerberater & Steuerkanzleien

Die LeseEcke

Zurücklehnen und inspirieren lassen

Honorarhäppchen

So sieht die Rechnung richtig aus!

Wie sieht Ihre Rechnung aus?

Bevor Sie weiterlesen, schauen Sie sich bitte die letzten 10 Buchführungsrechnungen an, die Sie an Mandanten verschickt haben.

Bereit?

Wenn Sie die Vorlagen Ihrer Kanzleisoftware nutzen, sieht das meist so aus:

Rechnung Fibu

Und jetzt versuchen Sie sich vorzustellen, wie Ihr Mandant diese Rechnung empfindet?

Teddybär weiß

Rechnung für die Kammer?

Paragrafen, Gegenstandswert, Zehntelsätze – lauter Angaben, die Ihr Mandant weder versteht noch braucht. Das mag zwar Kammerkonform sein (wobei Sie da die Zehntel auch nicht angeben müssen), doch es ist Null Mandantenorientiert.

Rechnung mandantenorientiert

Stellen Sie um und zeigen Sie auf der Rechnung Inhalt und Nutzen. Und noch besser: unterscheiden Sie sich damit von allen anderen Anbietern. Denn „Einfach nur Buchführung“ können andere auch.

Rechnungsbeispiel Ersteinrichtung
Rechnungsbeispiel Monatsfibu

Mehr dazu im Video

Kurz und kompakt erfahren Sie im Video, wie die mandantenorientierte Rechnung aufgebaut ist und wie sie wirkt.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

So sieht die Rechnung richtig aus!

Bleiben Sie am Ball

mit dem 14-tägigen Newsletter. Sie erhalten
✔️ Impulse und Tipps zur Kanzleientwicklung
✔️ praktische Arbeitshilfen und
✔️ aktuelle Branchentrends

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.