Die LeseEcke
Zurücklehnen und Inspirieren lassen

Praxistipp Hilfevideos für Mandanten

Manchmal ist es ganz schön schwierig, Mandanten am Telefon zu erklären wie ein Programm funktioniert oder wo sie klicken sollen, um ein gewünschtes Ergebnis zu erzielen.

Abhilfe dafür schaffen sogenannte „Screencast“-Programme, also Programme, die den Ablauf am Monitor mitfilmen und passend dazu den PC-Ton aufnehmen. So lassen sich relativ schnell und unkompliziert kleine Anleitungsvideos drehen.

Eines dieser Tools – Loom – haben wir hier schon mal vorgestellt im Beitrag „Loom me up, Scotty“

Es geht aber auch mit Bordmitteln, wenn Sie Powerpoint haben.

Unter dem Menüpunkt „Einfügen“ finden Sie ganz rechts unter Medien „Bildschirmaufzeichnung“. Probieren Sie es doch mal aus.

Screencasts lassen sich wunderbar vorbereiten und dann bei den typischen Fragestellungen der Mandanten einsetzen. Für FAQs können Sie diese auch auf der Webseite zur Verfügung stellen.

Tipp für die nächste Mitarbeiterbesprechung: alle Fragen der letzten 4 Wochen sammeln und überlegen, welche davon sich für ein Screencast eignen. Und der eine oder die andere Mitarbeiterin hat vielleicht Spaß daran, die Erklär-Stimme der Kanzlei zu werden.

Praxistipp Hilfevideos für Mandanten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das Kleingedruckte

Abonnieren Sie unseren 14-tägigen Newsletter