Was will der Mandant? Was wollen wir? Aktives Erwartungsmanagement in der Kanzlei

Erwartungsmanagement

Erwartungsmanagement? Kann man Erwartungen wirklich „managen“? In unseren Workshops und Beratungen hören wir oft von „überzogenen“ Erwartungen der Mandanten. Die Grundfrage ist zunächst: Was erwarten Mandanten eigentlich? Nicht alle Mandanten gehen mit ihren Erwartungen offen um – es ist wie zu Hause: Jeder denkt, er weiß, was der andere erwartet. Es wird nicht mehr darüber […]

So werden Sie zum aktiven Mandantenmanager

Tanzpaar

Mandanten „managen“? Also Mandanten aktiv führen? Das hört sich für Sie erst einmal „verkehrt herum“ an? Wir klären heute die Frage, warum Mandantenmanagement so wichtig ist, und, welche Aufgaben Sie dabei erledigen sollten. Traditionell konzentrieren sich Kanzleien auf die inhaltliche Arbeit rund ums Steuerrecht.   Steuern sind kompliziert. Wir haben lange gelernt – und tun […]

Blogruf Steuer-Coaches

ISS 0977 03475 Grammophon.jpg b8c82c0f f4ed 46f6 9f24 b4ce7e2dd20b

Wir unterhalten uns über den aktuellen Blogbeitrag von Cordula. Hier geht es zum Blogbeitrag Kurz und knackig in 11 Minuten Was Steuerberater von den „Gurus“ lernen können. Spoileralarm: Tu Gutes und sprich darüber. Und wie Goolge Alerts dabei hilft, die Nase vorn zu haben.

Empathie lernen – aus der Perspektive des Anderen formulieren

Großer und kleiner Hund

Mit der WOL-Methode gemeinsam leichter vorwärts kommen Für Haufe durfte ich einen Artikel zu WOL „Working Out Loud“ schreiben. Und das hat mal wieder richtig viel Spaß gemacht, weil ich selbst so viel dabei gelernt habe (und jetzt endlich wieder angefangen habe, Französisch zu lernen). Dabei handelt es sich um eine besondere Art des Netzwerkens, […]

Die BWA, die Mandanten lieben

Gemaltes Herz

Na gut, diese Überschrift ist natürlich masslos übertrieben. Doch wenn ich damit Ihre Lesemotivation geweckt habe, bingo. Kein Unternehmer muss gleich verliebt sein in seine Auswertungen. Doch natürlich stellt sich die Frage, warum – immer noch – so wenige überhaupt reinschauen. Im aktuellen Leseoptimisten Podcast mit StBin Benita Königbauer habe ich im Buch „The Profit […]

#6 Disrupt Yourself

Cover disrupt yourself

Das Gedankenexperiment „Sich probeweise auf Null stellen“ ist aktueller denn je. In dieser Folge bespreche ich mit StB Florian Gössmann-Schmitt was das für die Kanzleien und einen selbst bedeutet und wie man die verborgenen Kundenwünsche erfährt. Dauer 37 Minuten Hier geht es zur Leseoptimistin mit den Shownotes und weiteren Buchbesprechungen

Zum Teufel mit der Moral? Werte in Krisenzeiten

Werte

Aktuell hören wir aus den Kanzleien immer mal wieder, dass manche Mandanten „sehr bestimmt“ auftreten, wenn es etwa um die Beantragung von Kurzarbeitergeld oder Soforthilfen gibt. Und das sind offenbar auch gerne die Mandanten , die „objektiv“ nicht so schlecht dran sind, dass sie aus Kanzleisicht „Soforthilfe“ im wahrsten Sinne des Wortes brauchen. Von Helden […]

Milleniums ante Portas – wie Sie sich auf die neuen Mandanten einstellen

img 0017

Die neuen Generationen sind anders? Die alten auch! Über die Unterschiedlichkeit der Generationen wird derzeit viel geschrieben und diskutiert. Und gerade über die jungen Generationen wird auch gerne mit einem negativen Tenor berichtet. Die Ansprüche seien hoch, die Leistungsbereitschaft aber niedrig. Kaum im Beruf wird über Sabbaticals nachgedacht. Die Aufmerksamkeitsspanne wird immer kürzer. Sie sind […]

Die drei Todsünden der Beratung

AdobeStock 183517811

To Do Listen sind manchmal lang, er – und abschreckend lang … Helfen kann da oft ein Perspektivwechsel. Statt immer wieder zu über legen, was ich noch tun will oder muss damit ich eine bestimmte Sache oder ein Ziel erreiche, überlege ich, was ich tun kann, damit es auf keinen Fall klappt. Auch wenn Sie […]

Kontakt auf den Punkt – wie Sie den „Parship-Effekt“ vermeiden

D5BF3062 DB45 4FF7 B0A5 8FE9B0DBE7C0

In diesem Blogbeitrag wird es um die „Kontaktpunktanalyse“ gehen. Keine Sorge, das hat eher nichts mit Parship und Co zu tun. Obwohl: Die Datev nennt ja Ihre neue Plattform auch „Anbahnungsplattform“ – ich finde man muss nicht immer alles englisch benennen, aber Anbahnungsplattform klingt für mich doch eher seltsam – eben ein Bisschen nach etwas […]

Onboarding Neumandanten – So stellen Sie die Weichen auf Zufriedenheit

ING 19043 224448 Erwartung

5. Juli 2019 | Zu Beginn des Mandats werden die Weichen gestellt. Beide Seiten sind offen für die Erwartungen des anderen und akzeptieren problemlos die Bedingungen der Zusammenarbeit. Vergleichen Sie einfach nur, um wie viel leichter es Ihnen fällt, einem Neumandanten Ihre Honorarvorstellung mitzuteilen. Bei einem langjährigen Mandanten haben Sie bei der Vorstellung, diese Honorarhöhe […]