Unternehmerwissen für Steuerberater & Steuerkanzleien

Impulse

Kanzlei.Blog und 14-tägiger Newsletter

Cordula Schneider

Wer mich kennt, weiß, dass ich ein überzeugter Nicht-Sportler bin. Wenn ich mich einer körperlichen Betätigung hingebe passiert das in entspanntem Tempo – egal ob Hundespaziergang, Segeln oder Wandern auf dem Coastal Path rund um Großbritannien. Mir geht es um

Angela Hamatschek

Auch wenn der Titel etwas anderes vermuten lässt, es geht im Buch nicht darum, Geld wie Dagobert Duck zu scheffeln. Geld ist einfach Mittel zum Zweck und Rob Nixon bringt zahlreiche Anregungen und Praxisbeispiele, wie man zu seiner Wunschkanzlei kommt.

Cordula Schneider

Die Kirchen haben seit Jahren Probleme genug Menschen in ihren Bann zu ziehen. Not macht erfinderisch – gerade auch in Zeiten, in denen Gottesdienste und Beichten persönlich nur sehr eingeschränkt möglich sind. Der digitale Weihrauch ist noch nicht erfunden und

Angela Hamatschek

Das neue Jahr beginnt, die guten Vorsätze sind noch nicht durch den Alltagstrubel ad acta gelegt. Mehr BERATUNG steht in vielen Kanzleien, die wir kennen, dabei ganz oben auf der Wunschliste. Doch oft scheitert es am Flaschenhals Chef. Denn wenn

Cordula Schneider

In letzter Zeit bekomme ich auf meine Mails an Kanzleien immer öfter automatische Abwesenheitsbenachrichtigungen, die ungefähr so aussehen: „Danke für Ihre E-Mail. Ich bin nicht im Büro. Diese Mail wird in meiner Abwesenheit nicht gelesen/ nicht weitergeleitet.   Mit freundlichen

Angela Hamatschek

Im aktuellen Podcast der Leseoptimistin bespreche ich mit StB Djuri Radenovic das Buch von Förster & Kreuz. Im Kapitel „Die sechs Aspekte einer zeitgemäßen Führung“ gibt es einige gute Denkanstöße, die ich hier einfach mal stichwortartig wiedergebe. Sozusagen als Leseempfehlung

Cordula Schneider

Krisenmodus ist für Kanzleien noch nie ein Fremdwort gewesen. Das Jahr 2020 hat dem Wort aber wie in vielen anderen Branchen auch in der Steuerberatung noch einmal eine ganz neue Bedeutung gegeben. „Neue“ Krisenmerkmale Die Stichworte: dezentrales Arbeiten – auch

Angela Hamatschek

Im aktuellen Podcast der Leseoptimisten haben wir uns das Buch eines amerikanischen Kanzleiberaters vorgenommen und besprechen die Anregungen zu Positionierung, Marketing, Technologie und wie sich die Sprache der jungen Mandanten und Mitarbeiter auf die Kommunikation auswirkt. In vielen Büchern findet

Angela Hamatschek

delfi-net 14. November 2020 –  Tag des Lochers Eine Umfrage im Steuerberater-Netzwerk delfi-net zeigt ein erschreckendes Bild: In den meisten delfi-net Steuerberatungskanzleien ist der Papierus Locherus Rex – im Volksmund auch liebevoll Locher genannt – ausgestorben. Diese Entwicklung lässt sich weltweit

Beten online
Beratung
Cordula Schneider

Kirche kopiert Finanzverwaltung – neues Beichtsystem

Die Kirchen haben seit Jahren Probleme genug Menschen in ihren Bann zu ziehen. Not macht erfinderisch – gerade auch in Zeiten, in denen Gottesdienste und Beichten persönlich nur sehr eingeschränkt möglich sind. Der digitale Weihrauch ist noch nicht erfunden und

Weiterlesen »
Frage Idee Antwort
Beratung
Angela Hamatschek

Vom Mitarbeiter zum Mitberater? Der erste Schritt

Das neue Jahr beginnt, die guten Vorsätze sind noch nicht durch den Alltagstrubel ad acta gelegt. Mehr BERATUNG steht in vielen Kanzleien, die wir kennen, dabei ganz oben auf der Wunschliste. Doch oft scheitert es am Flaschenhals Chef. Denn wenn

Weiterlesen »
Out of Office
Kanzleimarketing
Cordula Schneider

Die drei größten Fehler bei Abwesenheitsbenachrichtigungen

In letzter Zeit bekomme ich auf meine Mails an Kanzleien immer öfter automatische Abwesenheitsbenachrichtigungen, die ungefähr so aussehen: „Danke für Ihre E-Mail. Ich bin nicht im Büro. Diese Mail wird in meiner Abwesenheit nicht gelesen/ nicht weitergeleitet.   Mit freundlichen

Weiterlesen »
Cover Vergeude keine Krise
Mitarbeiter
Angela Hamatschek

Die sechs Aspekte einer zeitgemäßen Führung

Im aktuellen Podcast der Leseoptimistin bespreche ich mit StB Djuri Radenovic das Buch von Förster & Kreuz. Im Kapitel „Die sechs Aspekte einer zeitgemäßen Führung“ gibt es einige gute Denkanstöße, die ich hier einfach mal stichwortartig wiedergebe. Sozusagen als Leseempfehlung

Weiterlesen »
Podcast Accountaneur
Unternehmensstrategie
Angela Hamatschek

Podcast – Der unternehmerische Steuerberater

Im aktuellen Podcast der Leseoptimisten haben wir uns das Buch eines amerikanischen Kanzleiberaters vorgenommen und besprechen die Anregungen zu Positionierung, Marketing, Technologie und wie sich die Sprache der jungen Mandanten und Mitarbeiter auf die Kommunikation auswirkt. In vielen Büchern findet

Weiterlesen »
Locher
Digitalisierung
Angela Hamatschek

Ein schonungsloser Bericht zum Weltlochertag

delfi-net 14. November 2020 –  Tag des Lochers Eine Umfrage im Steuerberater-Netzwerk delfi-net zeigt ein erschreckendes Bild: In den meisten delfi-net Steuerberatungskanzleien ist der Papierus Locherus Rex – im Volksmund auch liebevoll Locher genannt – ausgestorben. Diese Entwicklung lässt sich weltweit

Weiterlesen »
Staffelübergabe
Prozesse
Cordula Schneider

Die sechs digitalen Spielregeln der Mandantenzusammenarbeit

Mit Checkliste zum Download Ein wichtiger Aspekt der Digitalisierung ist, dass der Grad der Arbeitsteilung zwischen Steuerberater und Mandant zunimmt. Die kommende Automatisierung ist auf „saubere“ Daten angewiesen, um ihr Potential zu entfalten. Eine Prüfung „zu Fuß“ wird immer schwieriger

Weiterlesen »
Der Weg durchs Labyrinth
Beratung
Angela Hamatschek

Die Antwort heißt Beratung – wie lautet die Frage?

Die Wirtschaft ist im Umbruch, die Pandemie sorgt für Unsicherheit und Digitalisierung ist von der Kür zur Pflicht geworden. Womit verdienen Sie als Steuerberater in Zukunft Ihr Geld? Diese Frage treibt viele um, die sich mit den Auswirkungen der Digitalisierung

Weiterlesen »
Kanzleimarketing
Angela Hamatschek

Alle Jahre wieder – Weihnachtskarten Pro und Contra

Letzte Woche wurde mir wieder die Klassiker-Frage gestellt: Sollen wir Weihnachtskarten verschicken? Passt das in dieser Zeit, wenn davon die Rede ist, dass Weihnachten „ausfällt“ oder nur im engsten Familienkreis statt finden darf? Werden die von Mandanten überhaupt noch wahrgenommen

Weiterlesen »
Logo Kanzleioptimisten

Das Kleingedruckte

Abonnieren Sie unseren 14-tägigen Newsletter