Unternehmerwissen für Steuerberater & Steuerkanzleien

Impulse

Kanzlei.Blog und 14-tägiger Newsletter

Cordula Schneider

Das Thema Verfahrensdokumentation oder GoBD geistert mittlerweile seit Jahren durch die Beraterschaft. Jede andere Branche macht Luftsprünge, wenn Ihr eine neue „Norm“ und damit Umsatzpotential auf dem Silberteller serviert wird. Beim Thema Verkaufen – hier also Verfahrensdokumentation verkaufen – sind

Angela Hamatschek

Heute habe ich auf LinkedIn einen tollen Beitrag von James Ashford gelesen, den ich her einfach gern frei übersetzt wiedergebe – natürlich mit seinem Einverständnis. James ist Kanzleiberater in Großbritannien, hat das lesenswerte Buch „Selling to Serve“ geschrieben – sehr empfehlenswert,

Cordula Schneider

Nicht abrechenbare Stunden sind immer wieder Thema in der Kanzlei. Immer wieder kommt die Frage, wie viele „unproduktive“, also nicht abrechenbare Stunden denn „sein müssen“. Dazu heute eine Streitschrift – und eine Begriffsklärung. Warum nicht abrechenbare Stunden nicht existieren „Unproduktive

Angela Hamatschek

Wie sieht Ihre Rechnung aus? Bevor Sie weiterlesen, schauen Sie sich bitte die letzten 10 Buchführungsrechnungen an, die Sie an Mandanten verschickt haben. Bereit? Wenn Sie die Vorlagen Ihrer Kanzleisoftware nutzen, sieht das meist so aus: Und jetzt versuchen Sie

Angela Hamatschek

Im aktuellen Podcast der Leseoptimistin habe ich das Buch „Out of Office“ von Elke Frank und Thomas Hübschen besprochen. Es ist zwar schon von 2015, hat aber ein paar hoch aktuelle Gedanken. Mit der Überschrift „Bauarbeiter ohne Helm?“ wird hier

Cordula Schneider

Mandanten „managen“? Also Mandanten aktiv führen? Das hört sich für Sie erst einmal „verkehrt herum“ an? Wir klären heute die Frage, warum Mandantenmanagement so wichtig ist, und, welche Aufgaben Sie dabei erledigen sollten. Traditionell konzentrieren sich Kanzleien auf die inhaltliche

Cordula Schneider

Wer mich kennt, weiß, dass ich ein überzeugter Nicht-Sportler bin. Wenn ich mich einer körperlichen Betätigung hingebe passiert das in entspanntem Tempo – egal ob Hundespaziergang, Segeln oder Wandern auf dem Coastal Path rund um Großbritannien. Mir geht es um

Angela Hamatschek

Auch wenn der Titel etwas anderes vermuten lässt, es geht im Buch nicht darum, Geld wie Dagobert Duck zu scheffeln. Geld ist einfach Mittel zum Zweck und Rob Nixon bringt zahlreiche Anregungen und Praxisbeispiele, wie man zu seiner Wunschkanzlei kommt.

Cordula Schneider

Die Kirchen haben seit Jahren Probleme genug Menschen in ihren Bann zu ziehen. Not macht erfinderisch – gerade auch in Zeiten, in denen Gottesdienste und Beichten persönlich nur sehr eingeschränkt möglich sind. Der digitale Weihrauch ist noch nicht erfunden und

nicht abrechenbare Stunden
Honorar
Cordula Schneider

Wie viele nicht abrechenbare Stunden kann sich Ihre Kanzlei leisten?

Nicht abrechenbare Stunden sind immer wieder Thema in der Kanzlei. Immer wieder kommt die Frage, wie viele „unproduktive“, also nicht abrechenbare Stunden denn „sein müssen“. Dazu heute eine Streitschrift – und eine Begriffsklärung. Warum nicht abrechenbare Stunden nicht existieren „Unproduktive

Weiterlesen »
Honorarhäppchen
Honorar
Angela Hamatschek

So sieht die Rechnung richtig aus!

Wie sieht Ihre Rechnung aus? Bevor Sie weiterlesen, schauen Sie sich bitte die letzten 10 Buchführungsrechnungen an, die Sie an Mandanten verschickt haben. Bereit? Wenn Sie die Vorlagen Ihrer Kanzleisoftware nutzen, sieht das meist so aus: Und jetzt versuchen Sie

Weiterlesen »
Tanzpaar
Beratung
Cordula Schneider

So werden Sie zum aktiven Mandantenmanager

Mandanten „managen“? Also Mandanten aktiv führen? Das hört sich für Sie erst einmal „verkehrt herum“ an? Wir klären heute die Frage, warum Mandantenmanagement so wichtig ist, und, welche Aufgaben Sie dabei erledigen sollten. Traditionell konzentrieren sich Kanzleien auf die inhaltliche

Weiterlesen »
Buch The wealthy Accountant
Unternehmensstrategie
Angela Hamatschek

Podcast The wealthy Accountant – Weniger ist mehr

Auch wenn der Titel etwas anderes vermuten lässt, es geht im Buch nicht darum, Geld wie Dagobert Duck zu scheffeln. Geld ist einfach Mittel zum Zweck und Rob Nixon bringt zahlreiche Anregungen und Praxisbeispiele, wie man zu seiner Wunschkanzlei kommt.

Weiterlesen »
Beten online
Beratung
Cordula Schneider

Kirche kopiert Finanzverwaltung – neues Beichtsystem

Die Kirchen haben seit Jahren Probleme genug Menschen in ihren Bann zu ziehen. Not macht erfinderisch – gerade auch in Zeiten, in denen Gottesdienste und Beichten persönlich nur sehr eingeschränkt möglich sind. Der digitale Weihrauch ist noch nicht erfunden und

Weiterlesen »
Out of Office
Kanzleimarketing
Cordula Schneider

Die drei größten Fehler bei Abwesenheitsbenachrichtigungen

In letzter Zeit bekomme ich auf meine Mails an Kanzleien immer öfter automatische Abwesenheitsbenachrichtigungen, die ungefähr so aussehen: „Danke für Ihre E-Mail. Ich bin nicht im Büro. Diese Mail wird in meiner Abwesenheit nicht gelesen/ nicht weitergeleitet.   Mit freundlichen

Weiterlesen »
Cover Vergeude keine Krise
Mitarbeiter
Angela Hamatschek

Die sechs Aspekte einer zeitgemäßen Führung

Im aktuellen Podcast der Leseoptimistin bespreche ich mit StB Djuri Radenovic das Buch von Förster & Kreuz. Im Kapitel „Die sechs Aspekte einer zeitgemäßen Führung“ gibt es einige gute Denkanstöße, die ich hier einfach mal stichwortartig wiedergebe. Sozusagen als Leseempfehlung

Weiterlesen »
Logo Kanzleioptimisten

Das Kleingedruckte

Abonnieren Sie unseren 14-tägigen Newsletter